Filter schließen
Filtern nach:

Wunderliche Heilung von Wunden

Ich erinnere mich gut, wie ich von meinem Lehrtierarzt zu Beginn meiner Assistenztätigkeit ins Achtung gestellt wurde, weil ich einem am Vortag operierten Hund Dexamethason gespritzt hatte. „Dann kann die OP-Wunde doch nicht heilen!“ war das Hauptargument in dem sonst nicht zitierfähigen Wortschwall des Cholerikers. Zu meiner Verteidigung muss ich betonen ...

Juckreiz - der kleine Bruder des Schmerzes

Am 3. Tag des dreiwöchigen Skiurlaubes ist es passiert. Schienbeindrehbruch. Eh ich mich versah hatte ich einen Gips am Bein, der von den Zehen bis zur Hüfte reichte. Als kleines Kind steckt man sowas weg. Woran ich mich noch zu gut erinnere ist ...

Sommerfreuden - Sommerleiden

25 Grad im Schatten, eine leichte Brise bei strahlend blauem Himmel und ungetrübtem Sonnenschein. Der nächste Badesee verspricht eine kleine Abkühlung mit seinem wohltemperierten Wasser. Herrlich. Das ist nicht nur für viele Menschen ein willkommener Genuss. Viele Hunde sind kaum zu bremsen, wiederholt in jeden ...

Zwingerhusten

Zwingerhusten ist ein durchaus gebräuchlicher, aber veralteter Begriff für eine Infektion der oberen Atemwege der Hunde. Erfahren Hundebesitzer heute die Diagnose Zwingerhusten, dann heißt es gleich, dass der Hund gar nicht im Zwinger leben ...

Fluch und Segen der Präparate-Vielfalt

Das Leben kann so einfach sein. Schaut man in die gängigen Lehrbücher der Veterinär-Medizin in die Kapitel über Erkrankungen des Bewegungsapparates, dann folgt auf die detaillierten Beschreibungen der Erkrankungen, mit Ätiologie, Pathogenese, Diagnose ...
Laut Schätzungen aus der Wissenschaft leiden 80% der geriatrischen Hunde, aber auch 20% der erwachsenen Hunde, unter primärer oder sekundärer Osteoarthritis (1). Steifheit und Inflexibilität in den Gelenken, teilweise begleitet von Lahmheiten als Ausdruck des Schmerzes, sind ...
Die Spielfreude lässt nach, der Bewegungsdrang wird weniger und der Gang etwas steifer. „Das liegt am Alter“, ist eine gängige Meinung von Hundebesitzern, die meist noch nicht ahnen, dass hier wesentlich mehr dahintersteckt. Spätestens, wenn eine Lahmheit hinzukommt ...
Erinnern Sie sich noch an Hugo? Nein, ich meine nicht den schwach alkoholischen Cocktail aus Prosecco, Zitronenmelisse- oder Holunderblüten-Sirup, frischer Minze und Mineral- oder Sodawasser ...

Haut und Ohren

Es gibt Praxen oder Kliniken, die sich ausschließlich oder vorwiegend mit Hautproblemen befassen. Andere bieten eigene Haut -Sprechstunden an, wohlwissend, dass hier Fälle auflaufen, die in aller Regel nicht mal eben schnell abgehandelt werden können. Dermatologie als ...

Fell und Haut

Eine „feine“ Dame aus dem noblen Hamburger Stadtteil Blankenese kam zusammen mit ihrer ca. 10-jährigen Tochter und dem Neuerwerb, einem kleinen Dackel, in meine Praxis, weil sich der Hund auffallen juckte. Im Notdienst ...

Mir ist's zu warm…

Ein Beduine reitet auf seinem Kamel langsam durch die sengende Hitze der Wüste. Mit einem Mal wird er von einem Rennradfahrer überholt, der mit unglaublicher Geschwindigkeit an ihm vorbeizieht. In der nächsten Oase stellt er den Fahrradfahrer zur Rede, dass es doch verrückt sei, in der Hitze so schnell Fahrrad zu fahren. Der Radfahrer erklärt, dass der Fahrwind ...

Herzensangelegenheiten

15 Männer – alle um die 20 Lenze zählend – reihen sich entlang der Startlinie auf, alle im einheitlichen Dress: dunkelblauer Trainingsanzug mit dem Bundesadler auf der rechten Brust. Sport während der Grundausbildung bei der Bundeswehr. Der 3.000 m Lauf ...

Therapie der Nierenerkrankungen

Viele Tierärzte kennen und verordnen unser zur Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz zugelassenes Präparat Renes/Viscum comp. PlantaVet. Uns erreichen nahezu täglich Rückmeldungen zufriedener Patientenbesitzer. Aber reicht ein Präparat ...

„Leiden soll er nicht!“

Welcher Tierarzt hat diesen Satz nicht schon von besorgten Besitzern vernommen?
Schmerz ist ohne Frage eine leidvolle Erfahrung. Das Leid wächst mit der Dauer und Stärke der Schmerzen. Insbesondere chronische Schmerzen schränken ..

Es ist nicht immer (nur) die Leber…

Zu meiner Studienzeit waren Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse eher selten. Das Organ wurde in der Lehre stiefmütterlich behandelt. Es gab natürlich die fulminante, lebensbedrohliche Pankreatitis, auch mal den Verdacht auf das Vorliegen einer Pankreatitis. Und es gab den ...
Zu meiner Studienzeit waren Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse eher selten. Das Organ wurde in der Lehre stiefmütterlich behandelt. Es gab natürlich die fulminante, lebensbedrohliche Pankreatitis, auch mal den Verdacht auf das Vorliegen einer Pankreatitis. Und es gab den ...

Weihnachtstrubel und Silvesterstress

Mein Elternhaus stand an einer recht stark befahrenen Straße genau an der Stelle, wo selbige eine kleine Verschränkung macht, um den Verkehr in nicht zu spitzem Winkel über die Schienen zu leiten. Ich bin also mit den typischen Geräuschen groß geworden, die Autos, Motorräder ...

Schmetterlingseffekt in der Heilmittelfindung

Der Organismus verfügt über ein ausgeklügeltes System mit vielen Rezeptoren lokalisiert an unterschiedlichen Stellen des Körpers und entsprechend vielen Stellgrößen, um den Blutfluss und Blutdruck zu regulieren. Registriert der Körper eine Minderperfusion in einem oder mehreren ...

Verdauung

Eine ausgelassene Feier, 2 Gläser zu viel, kein sortenreines Trinken – und unser Körper reagiert mit retrograder Verdauung und/oder Durchfall. Die Einladung zum Buffet. Lauter Leckereien, durch die wir uns einfach durchprobieren müssen, auch wenn der Magen schon spannt ...
Es ist noch keine 10 Jahr her, dass die Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit Chiasamen als unbedenklich erklärt und für den europäischen Markt zugelassen hat. Chiasamen wurden und werden mitunter als Superfood angepriesen und finden ...