Filter schließen
Filtern nach:

Phytotherapie bei Atemwegserkrankungen

Atemwegserkrankungen gehören nach den muskuloskelettalen Erkrankungen zu den häufigsten Problemen der Pferde. Dabei handelt es sich i.d.R. um ein multifaktorielles Geschehen, bei dessen Vorbeuge und Therapie Arzneipflanzen von je her ...
Erinnern Sie sich noch an Hugo? Nein, ich meine nicht den schwach alkoholischen Cocktail aus Prosecco, Zitronenmelisse- oder Holunderblüten-Sirup, frischer Minze und Mineral- oder Sodawasser ...

Juckreiz - der kleine Bruder des Schmerzes

Am 3. Tag des dreiwöchigen Skiurlaubes ist es passiert. Schienbeindrehbruch. Eh ich mich versah hatte ich einen Gips am Bein, der von den Zehen bis zur Hüfte reichte. Als kleines Kind steckt man sowas weg. Woran ich mich noch zu gut erinnere ist ...

Mir ist's zu warm…

Ein Beduine reitet auf seinem Kamel langsam durch die sengende Hitze der Wüste. Mit einem Mal wird er von einem Rennradfahrer überholt, der mit unglaublicher Geschwindigkeit an ihm vorbeizieht. In der nächsten Oase stellt er den Fahrradfahrer ...

Es ist nicht immer (nur) die Leber…

Zu meiner Studienzeit waren Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse eher selten. Das Organ wurde in der Lehre stiefmütterlich behandelt. Es gab natürlich die fulminante, lebensbedrohliche Pankreatitis, auch mal den Verdacht auf das Vorliegen einer Pankreatitis. Und es gab den ...

Weihnachtstrubel und Silvesterstress

Mein Elternhaus stand an einer recht stark befahrenen Straße genau an der Stelle, wo selbige eine kleine Verschränkung macht, um den Verkehr in nicht zu spitzem Winkel über die Schienen zu leiten. Ich bin also mit den typischen Geräuschen groß geworden, die Autos, Motorräder ...

Heißhunger

Für den einen ist es der erste Lebkuchen nach der Sommerpause. Für den anderen der erste frische Salat im Frühjahr. Die heißgeliebte Lieblingsspeise, die es nach gefühlter Ewigkeit endlich gibt, und dann auch noch ad libitum. Wer hat sich noch nie am Büffet übergessen ...

Wunderliche Heilung von Wunden

Ich erinnere mich gut, wie ich von meinem Lehrtierarzt zu Beginn meiner Assistenztätigkeit ins Achtung gestellt wurde, weil ich einem am Vortag operierten Hund Dexamethason gespritzt hatte. „Dann kann die OP-Wunde doch nicht heilen!“ war das Hauptargument in dem sonst nicht zitierfähigen Wortschwall des Cholerikers. Zu meiner Verteidigung muss ich betonen ...
Wagener et al. (2017) beschreiben in ihrem Übersichtsartikel, dass Endometritis, ob klinische oder subklinische, die Fruchtbarkeit der Kühe beeinträchtigt. Dies ist nicht neu und es ist leicht vorstellbar, dass z.B. die Einnistung ...