PlantaPep®

NEU! Alleinfuttermittel für Hasenartige und Nagetiere mit regionaler Gräser-Mischung und Heilpflanzen. Zur Vollversorgung im Bedarfsfall.

Thekendisplay mit Mümmelschale

 

 

 

 

 

 

 Bitte Variante und Menge auswählen!

  • 5131
Registrieren Sie sich jetzt zunächst bei uns im Shop, senden dann bitte Ihre tierärztliche Hausapothekenbescheinigung an info@saluvet.de (gilt nur innerhalb Deutschlands; bei Bestellungen aus dem Ausland bitte vorab Anfrage per E-Mail). Wir bestätigen Ihnen die Aktivierung Ihres Kundenkontos im Anschluss per E-Mail.
Zur Registrierung / Login bitte hier klicken.
Alleinfuttermittel für Hasenartige und Nagetiere mit regionaler Gräser-Mischung und... mehr
Produktinformationen "PlantaPep®"

Alleinfuttermittel für Hasenartige und Nagetiere mit regionaler Gräser-Mischung und Heilpflanzen. Zur Vollversorgung im Bedarfsfall.

Weitere Informationen zu PlantaPep® Adobe PDF

Kundeninformationen zu PlantaPep® Adobe PDF

*Angebot gültig bis 15.04.2023 und solange der Vorrat reicht.

57 % Grünmehl*, Petersilie, Weidenrinde, 7 % Schafgarbenblüten, Zichorieninulin, 5 % Löwenzahnwurzel, Rapsöl, Flohsamenschalen, Wegwartwurzelextrakt

Zusatzstoffe (je kg):

Sensorische Zusatzstoffe: 300 mg Sternanisöl, 300 mg Kümmelöl, 300 mg Fenchelöl bitter, 100 mg Pfefferminzöl

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 220 mg Zink 3b609, 120 mg Zink 3b607, 50 mg Kupfer 3b409, 11 mg Kupfer 3b413, 25 mg Mangan 3b502, 6 mg Mangan 3b506, 0,85 mg Jod 3b202, 0,18 mg Selen 3b801, 0,14 mg Selen 3b811, 10.400 I.E. Vitamin A, 1.350 I.E. Vitamin D3, 200 mg Vitamin E, 10.000 mg Vitamin C

Inhaltsstoffe: 10 % Rohprotein, 4 % Rohfett, 20 % Rohfaser, 8 % Rohasche, 0,6 % Calcium, 0,3 % Phosphor, 0,1 % Natrium

* Wiesenlieschgras (Timotheegras), Knaulgras, Rohrschwingel, Wiesenschweidel und Wiesenschwingel

Ca. 35 g Pulver ** / kg Körpergewicht und Tag:

  • Zur Fütterung per Spritze mit ca. 170 ml Wasser zu einem Brei anrühren
  • Zur selbstständigen Aufnahme mit ca. 100 ml Wasser einen festen Teig anrühren

Die Tagesmenge auf 5 – 6 Mahlzeiten aufteilen (Fütterungspausen max. 4 – 6 Stunden). Den Brei kühl lagern und innerhalb von 24 Stunden aufbrauchen. Heu und frisches Wasser zur freien Verfügung anbieten.

Pulver niemals trocken anbieten.

Fütterungsdauer:

Mind. 3 Tage bzw. bis zur selbstständigen Futteraufnahme oder Genesung.

** 1 gehäufter Esslöffel entspricht ca. 8 g Pulver.

Zur Vollversorgung im Bedarfsfall, wie der (Zwangs-) Ernährung kleiner Heimtiere mit Inappetenz, dem Päppeln geschwächter Tiere, der Erleichterung der Nahrungsaufnahme und der Unterstützung in der Rekonvaleszenz. Zusätzlich regen pflanzliche und mineralische Biostimulatoren die Verdauung und die Stoffwechselfunktion von Magen und Darm und damit ihre Regeneration an.

Pulver niemals trocken anbieten.

Handelsform: Beutel mit 100 g

 

Zuletzt angesehen