BenAcet aethericum

Acetatmischung. Pulver zur Anwendung auf der Haut für Tiere: Pferde, Rinder, Schweine.

BenAcet aethericum - Dose 650 g
  • 4607
Registrieren Sie sich jetzt zunächst bei uns im Shop, senden dann bitte Ihre Apothekenbescheinigung an info@saluvet.de. Wir bestätigen Ihnen die Aktivierung Ihres Kundenkontos im Anschluss per E-Mail.
Zur Registrierung bitte hier klicken.
Acetatmischung. Pulver zur Anwendung auf der Haut für Tiere: Pferde, Rinder, Schweine. mehr
Produktinformationen "BenAcet aethericum"

Acetatmischung. Pulver zur Anwendung auf der Haut für Tiere: Pferde, Rinder, Schweine.

100 g Pulver enthalten:
Wirkstoffe:

Aluminiumkaliumsulfat x 12 H2O 5,0 g
Racemischer Campher 5,0 g
Eukalyptusöl 0,1 g
Rosmarinöl 0,1 g
Arnikatinktur 1,0 g
Aluminiumdiacetat-hydroxid 3,0 g

Sonstige Bestandteile:

Bentonit, Bolus alba (weisser Ton).

Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei akuten Entzündungen an Sehnen und Gelenken.

Paste: 650 g Pulver mit ca. 650 ml Wasser anrühren und auf die Haut aufstreichen.
Angussverbände: ca. 20 g (1 – 2 EL) Pulver mit ca. 500 ml körperwarmem Wasser anrühren und den Verband damit alle 1 bis 2 Stunden kräftig durchtränken.

Gegenanzeigen:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile, insbesondere gegen Arnika oder andere Korbblütler.
Nicht auf geschädigter Haut oder auf Schleimhäuten anwenden.

Wechselwirkungen:

Keine bekannt.

Nebenwirkungen:

Keine bekannt.

Wartezeit:

Rind, Pferd: Milch: 3 Tage
  essbare Gewebe: 3 Tage.
Schwein: essbare Gewebe: 3 Tage.

Handelsform:

Dose mit 650 g Pulver.

Pharmazeutischer Unternehmer/Hersteller

SaluVet GmbH

Stahlstraße 5

88339 Bad Waldsee Germany

 

Telefon + 49 7524 4015-0

info@saluvet.de

 

BenAcet aethericum Acetatmischung
Pulver zur Anwendung auf der Haut für Tiere: Rinder, Pferde, Schweine
Traditionelles Arzneimittel

 

Zusammensetzung
100 g Pulver enthalten:

Aluminiumkaliumsulfat x 12 H2O 5,0 g
Racemischer Campher 5,0 g
Eukalyptusöl 0,1 g
Rosmarinöl 0,1 g
Arnikatinktur 1,0 g
Aluminiumdiacetat-hydroxid 3,0 g

 

Sonstige Bestandteile:
Bentonit, Weißer Ton.

 

Anwendungsgebiete
Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei akuten Entzündungen an Sehnen und Gelenken.

 

Gegenanzeigen
Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen oder sonstigen Bestandteilen, insbesondere Arnika, andere Korbblütler und Campher.
Nicht auf geschädigter Haut oder den Schleimhäuten anwenden.

 

Nebenwirkungen
Keine bekannt.
Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

 

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung
BenAcet aethericum Acetatmischung zu gleichen Gewichtsanteilen mit Wasser zu einer Paste anrühren (650 g / 2,5 kg Pulver mit 650 ml / 2,5 I Wasser). Die Paste großzügig im Bereich der betroffenen Körperteile auf die Haut aufstreichen.
Für Angussverbände 1‑2 EL (ca. 20 g) Pulver mit 500 ml körperwarmem Wasser anrühren und den Verband damit alle 1‑2 Stunden kräftig durchtränken.

 

Wartezeit

Rind, Pferd: Milch: 3 Tage
 Rind, Pferd: essbare Gewebe: 3 Tage.
Schwein: essbare Gewebe: 3 Tage.

 

Nicht über 25°C lagern.
Das Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis angegebenen Haltbarkeitsdatums nicht mehr anwenden.
Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

 

Wechselwirkung mit anderen Mitteln
Keine bekannt.

 

Stand der Information: April 2015

 

Weitere Angaben
Inhalt: 650 g
Zul.-Nr. 6035785.00.00, freiverkäuflich

 

 

Zuletzt angesehen