Frühjahrskur für Pferde

Aktions-Paket für Pferde: 12 x Hepar comp. N PlantaVet 5 x 10 ml + 6 x HeparCheval®*

* Angebot ist gültig bis 31.05.2022

Aktion Frühjahrskur Pferde
  • 4715
Registrieren Sie sich jetzt zunächst bei uns im Shop, senden dann bitte Ihre tierärztliche Hausapothekenbescheinigung an info@saluvet.de (gilt nur innerhalb Deutschlands; bei Bestellungen aus dem Ausland bitte vorab Anfrage per E-Mail). Wir bestätigen Ihnen die Aktivierung Ihres Kundenkontos im Anschluss per E-Mail.
Zur Registrierung / Login bitte hier klicken.
Hepar comp. N PlantaVet - Brechampulle 5 x 10 ml Flüssige Verdünnung zur Injektion für... mehr
Produktinformationen "Frühjahrskur für Pferde"

Hepar comp. N PlantaVet - Brechampulle 5 x 10 ml

Flüssige Verdünnung zur Injektion für Tiere: Pferde, Rinder.

Weitere Informationen zu Hepar comp. N PlantaVet Adobe PDF

 

HeparCheval®

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur kurzfristigen Unterstützung des Stoffwechsels der Leber und der Nieren.

Mit Mariendistel, Wegwarte, Artischocke und Goldrute.

Weitere Informationen zu HeparCheval® Adobe PDF

* Angebot ist gültig bis 31.05.2022.

Hepar comp. N PlantaVet - Brechampulle 5 x 10 ml

1 ml flüssige Verdünnung zur Injektion enthält:
Wirkstoffe:

Anagallis arvensis e planta tota
ferm 33b Dil. D4 (HAB, Vs. 33b)
0,1 g
Cichorium intybus e planta tota
ferm 33c Dil. D5 (HAB, Vs. 33c)
0,1 g
Hepar bovis Gl Dil. D5
(HAB, Vs. 41a)
0,1 g
Kalium carbonicum e cinere
Fagi silvaticae Dil. D5 aquos.
(HAB, Vs. 5b)
0,1 g
Mesenchym suis Gl Dil. D5
(HAB, Vs. 41b)
0,1 g
Silybum marianum e fructibus
ferm 36 Dil. D4 (HAB, Vs. 36)
0,1 g
Taraxacum officinale e planta
tota ferm 34c Dil. D4 (HAB, Vs. 34c)
0,1 g

(Die Bestandteile 1, 6 und 7 werden über die viertletzte Stufe, die Bestandteile 1, 2, 4, 6 und 7 über die drittletzte Stufe und die Bestandteile 1-7 über die letzten 2 Stufen gemeinsam potenziert.)

Sonstige Bestandteile:

Natriumchlorid, Natriumhydrogen­carbonat, Wasser für Injektionszwecke.
Anthroposophisches Arzneimittel nach homöopathischen Verfahrens­weisen hergestellt.



HeparCheval®

Apfelsaftkonzentrat, 2 % Goldrutenextrakt, Glycerin.

Zusatzstoffe (je kg)

Aroma- und appetitanregende Stoffe:
5.000 mg Mariendistelextrakt,
5.000 mg Wegwartwurzelextrakt,
10.000 mg Artischockenextrakt.

Inhaltsstoffe:

Rohprotein 0,7%, Rohfett 0,1%, Rohfaser 0,4%, Rohasche 1,4%, Feuchte 67,0%, Natrium 0,2%.

HeparCheval®

Pferde (500 kg): 50 ml/Tag.
Ponies, Fohlen: 25 ml/Tag.

 

Empfohlene Fütterungsdauer:

über 3 bis 5 Wochen.

Hepar comp. N PlantaVet - Brechampulle 5 x 10 ml

Entsprechend der anthroposophischen Naturerkenntnis: Zur Anregung der Regenerations- und Gestaltungskräfte bei degenerativen und reaktiv entzündlichen Erkrankungen der Leber, z.B. unterstützend bei Leberinsuffizienz, chronischer Hepatopathie.

 

HeparCheval®

Zur kurzfristigen Unterstützung des Stoffwechsels der Leber und der Nieren.

Hinweis für eine sachgerechte Verwendung:

Pflanzliche und mineralische Biostimulatoren regen die Verdauung und die Stoffwechselfunktion der Leber und der Nieren und damit ihre Regeneration an. Sie können so ergänzend zu therapeutischen Maßnahmen bei gestörter Funktion der Leber und der Nieren und in der Rekonvaleszenz eingesetzt werden.

Handelsform:

Dosierflasche mit 1.000 ml.

Hepar comp. N PlantaVet - Brechampulle 5 x 10 ml

Zur subkutanen Injektion:

Pferd/Rind: 10 ml s.c.
Jungtiere erhalten jeweils höchstens die Hälfte der Dosis.
Im Regelfall jeden zweiten Tag bis zur Besserung.
Bei akutem und perakutem Verlauf mehrmals täglich.
Bei chronischem Krankheitsverlauf in zwei- bis viertägigem Abstand.

Gegenanzeigen:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen:

Keine bekannt.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:

Keine bekannt.

Wartezeit:

Pferd, Rind: Essbare Gewebe, MIlch: 0 Tage.

Abgabevoraussetzung:

Apothekenpflichtig.

Handelsform:

5 Ampullen zu 10 ml.

Zuletzt angesehen