PhlogAsept® PlantaVet - Flasche mit Lueradapter

Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut für Tiere: Pferde, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner, Puten, Enten, Gänse, Wachteln, Fasane, Tauben, Kaninchen, Hunde, Katzen.

PhlogAsept® PlantaVet - Flasche 20 ml mit Lueradapter
  • 2890
Registrieren Sie sich jetzt zunächst bei uns im Shop, senden dann bitte Ihre Apothekenbescheinigung an info@saluvet.de. Wir bestätigen Ihnen die Aktivierung Ihres Kundenkontos im Anschluss per E-Mail.
Zur Registrierung bitte hier klicken.
Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut für Tiere: Pferde, Rinder,... mehr
Produktinformationen "PhlogAsept® PlantaVet - Flasche mit Lueradapter"

Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut für Tiere: Pferde, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner, Puten, Enten, Gänse, Wachteln, Fasane, Tauben, Kaninchen, Hunde, Katzen.

1g Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut enthält:
Wirkstoffe:

Fluidextrakt aus Kamillenblüten (1:1) Auszugsmittel: Ethanol (55% V/V) 294 mg
Fluidextrakt aus Salbeiblättern (1:1) Auszugsmittel: Ethanol (55% V/V) 294 mg
Fluidextrakt aus Hamamelisblättern (1:1) Auszugsmittel: Ethanol (45% V/V) 108 mg
Fluidextrakt aus Ringelblumenblüten (1:1) Auszugsmittel: Ethanol (50% V/V) 176 mg
Thymol 10 mg


Sonstige Bestandteile:

2-Propanol 70% (V/V).

Zur Wundreinigung, zur lokalen Behandlung von Haut und Schleimhaut bei Wunden, Hautentzündungen und Ekzemen.

Zur Anwendung auf der Haut.

  • Bei offenen Wunden, Entzündungen des Maul- und Rachenraumes sowie beim Lefzenekzem des Hundes: 5 ml PhlogAsept PlantaVet Konzentrat mit 100 ml Wasser verdünnen.
  • Bei Ekzemen und Hautentzündungen: 10 ml PhlogAsept PlantaVet Konzentrat mit 100 ml Wasser verdünnen.
  • Die gebrauchsfertige Lösung zum Ein­pin­seln, Auftragen oder Auswaschen verwenden.
  • Die Behandlung mehrmals täglich bis zur Besserung wiederholen.

Gegenanzeigen:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen:

Keine bekannt.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:

Keine bekannt.

Inkompatibilitäten:
Vermischungen mit anderen Arzneimitteln sind wegen der Gefahr möglicher Inkompatibilitäten zu vermeiden.

Wartezeit:

Pferd, Rind, Kalb, Schwein, Schaf, Ziege, Kaninchen: Essbare Gewebe:0 Tage.
Pferd, Rind, Schaf, Ziege: Milch: 0 Tage.
Huhn, Pute, Ente, Gans, Wachtel, Fasan, Taube: Essbare Gewebe: 0 Tage.
Huhn, Pute, Ente, Gans, Wachtel: Eier: 0 Tage.

Abgabevoraussetzung:

Apothekenpflichtig.

Handelsform:

Tropfflasche mit 20 ml und Lueradapter.

Pharmazeutischer Unternehmer/Hersteller:

SaluVet GmbH
Stahlstraße 5
88339 Bad Waldsee GERMANY
Tel.: + 49 7524 4015-0
info@saluvet.de

PhlogAsept® PlantaVet

Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut für Pferde, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner, Puten, Enten, Gänse, Wachteln, Fasane, Tauben, Kaninchen, Hunde, Katzen.

Wirkstoffe und sonstige Bestandteile:

Wirkstoffe:
1 g Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut enthält:

Fluidextrakt aus Kamillenblüten (1:1) Auszugsmittel: Ethanol (55% V/V) 294 mg
Fluidextrakt aus Salbeiblättern (1:1) Auszugsmittel: Ethanol (55% V/V) 294 mg
Fluidextrakt aus Hamamelisblättern (1:1) Auszugsmittel: Ethanol (45% V/V) 108 mg
Fluidextrakt aus Ringelblumenblüten (1:1) Auszugsmittel: Ethanol (50% V/V) 176 mg
Thymol 10 mg


Sonstige Bestandteile, deren Kenntnis für eine zweckmäßige Verabreichung des Mittels erforderlich ist: 2-Propanol 70 % (V/V)

Anwendungsgebiete:
Zur Wundreinigung, zur lokalen Behandlung von Haut und Schleimhaut bei Wunden, Hautentzündungen und Ekzemen.

Gegenanzeigen:
Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.
Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier /Ihren Tieren feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

Zieltierarten:
Pferde, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner, Puten, Enten, Gänse, Wachteln, Fasane, Tauben, Kaninchen, Hunde, Katzen.

Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung:
Zur Anwendung auf der Haut.

  • Bei offenen Wunden, Entzündungen des Maul- und Rachenraumes sowie beim Lefzenekzem des Hundes: 5 ml PhlogAsept PlantaVet Konzentrat mit 100 ml Wasser verdünnen.
  • Bei Ekzemen und Hautentzündungen: 10 ml PhlogAsept PlantaVet Konzentrat mit 100 ml Wasser verdünnen.
  • Die gebrauchsfertige Lösung zum Ein­pin­seln, Auftragen oder Auswaschen verwenden.
  • Die Behandlung mehrmals täglich bis zur Besserung wiederholen.


Hinweise für die richtige Anwendung:

Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne tierärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Tierarzt verordnete Arzneimittel und Maßnahmen
Der zweckdienliche Einsatz des Arzneimittels ist nur gewährleistet, wenn die Krank­heitsursachen eingehend abgeklärt sind, der Schweregrad der Erkrankung fachkundig eingeschätzt und ein dementsprechender Therapieplan erstellt wird. Dazu ist die Konsultation eines Tierarztes anzuraten.

Wartezeit

Pferd, Rind, Kalb, Schwein, Schaf, Ziege, Kaninchen: Essbare Gewebe:0 Tage.
Pferd, Rind, Schaf, Ziege: Milch: 0 Tage.
Huhn, Pute, Ente, Gans, Wachtel, Fasan, Taube: Essbare Gewebe: 0 Tage.
Huhn, Pute, Ente, Gans, Wachtel: Eier: 0 Tage.


Besondere Lagerungshinweise:

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.
Die gebrauchsfertige Lösung ist jeweils frisch herzustellen und sofort zu verbrauchen.
Das Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden.

Besondere Warnhinweise:
Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, insbesondere bei schwerer Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens sollte tierärztlicher Rat eingeholt werden.

Anwendung während der Trächtigkeit, Laktation oder der Legeperiode:
Wie alle Arzneimittel sollte auch PhlogAsept PlantaVet während der Trächtigkeit, Laktation oder der Legeperiode nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt angewendet werden.

Wechselwirkungen:
Keine bekannt.

Inkompatibilitäten:
Vermischungen mit anderen Arzneimitteln sind wegen der Gefahr möglicher Inkompatibilitäten zu vermeiden.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich:
Bei Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden

Genehmigungsdatum der Packungsbeilage:
Dezember 2019.

Weitere Angaben:
20 ml Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut.

Apothekenpflichtig.

Zul.-Nr. 6500992.00.00

Zuletzt angesehen