Pet-M® PlantaVet - Brechampullen 10 x 1 ml

Flüssige Verdünnung zur Injektion für Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen.

Pet-M® PlantaVet - Brechampullen 10 x 1 ml
  • 3415
Registrieren Sie sich jetzt zunächst bei uns im Shop, senden dann bitte Ihre Apothekenbescheinigung an info@saluvet.de. Wir bestätigen Ihnen die Aktivierung Ihres Kundenkontos im Anschluss per E-Mail.
Zur Registrierung bitte hier klicken.
Flüssige Verdünnung zur Injektion für Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen. mehr
Produktinformationen "Pet-M® PlantaVet - Brechampullen 10 x 1 ml"

Flüssige Verdünnung zur Injektion für Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen.

1 Ampulle enthält:
Wirkstoffe:

Echinacea purpurea Dil. D2 0,00334 g
Phosphorus Dil. D4 0,00334 g
Thuja occidentalis Dil. D4 0,00334 g

 

Sonstige Bestandteile:

Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Homöopathisches Arzneimittel der anthroposophischen Therapierichtung.

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Zur subkutanen Injektion

Hund, Katze, Kaninchen: 0,5-1 ml s.c.
Meerschweinchen: 0,5 ml s.c.

 

Im Regelfall einmal täglich im Abstand von 1-2 Tagen. Prophylaktisch: 7, 5 und 2 Tage vor Belastungssituationen.

Gegenanzeigen:

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder der sonstigen Bestandteile, insbesondere gegen Echinacea oder andere Korbblütler. Aufgrund des Bestandteils Echinacea muss Pet-M®PlantaVet bei fortschreitenden Systemerkrankungen mit Vorsicht angewendet werden. Hierzu zählen u.a.: chronische Virusinfektionen wie z.B. Leukose, FIV, Autoimmunerkrankungen wie z.B. Rheuma oder Lupus erythematosus, Diabetes mellitus.

Nebenwirkungen:

Keine bekannt.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:

Keine bekannt.

Wartezeit:

Kaninchen: Essbare Gewebe:0 Tage.

Abgabevoraussetzung:

Apothekenpflichtig.

Handelsform:

10 Ampullen zu 1 ml.

Zuletzt angesehen